Hypnobirthing.MAMA! Kursinhalte

Einen physiologischen Prozess kann man nicht vermeiden. Der Punkt ist, ihn nicht zu behindern.

Dr. Michel Odent, Arzt und Geburtshelfer

Was dich bei Hypnobirthing.MAMA! erwartet

Der Kurs hat einen ausgewogenen Praxis- und Theorieanteil. So erfährst du zum einen wichtige Zusammenhänge, um zu verstehen, wie und wieso eine natürliche und stärkende Geburtserfahrung möglich ist und bekommst zudem das notwendige Wissen, um die Geburt eures Kindes gut vorzubereiten und möglichst förderliche Bedingungen zu schaffen.
Zum anderen erlebst und lernst du ganz praktisch, wie sich eine tiefe Entspannung bzw. Selbsthypnose anfühlt und wie du dich selbst in diesen Zustand begeben kannst. Du erlernst Atem-, Entspannungs-, Vertiefungs- und Visualisierungstechniken, mit denen du dich auch zu Hause regelmäßig entspannen kannst und so immer sicherer in den Techniken wirst. Wenn ihr zu zweit übt,  könnt ihr euch schon in der Vorbereitung als Geburtsteam wunderbar einspielen. So kannst du und könnt ihr entspannt die Vorfreude auf die Geburt eures Kindes genießen!

 

HypnoBirthing Köln Bild 2

 

Hier möchte ich dir einen Überblick der wichtigsten Fragen geben, die dir im Kurs beantwortet werden:

  • Wie arbeitet der Körper der Frau während der Geburt? Wie hat die Natur die Anatomie und Physiologie eingerichtet, damit dieser Prozess gut funktionieren kann?
  • Welche Faktoren können den Geburtsprozess unterstützen, welche behindern ihn?
  • Wie kommt es, dass Geburt meist fast selbstverständlich mit sehr starken und unausweichlichen Schmerzen assoziiert wird? Wie ist dieser Zusammenhang in der Geschichte der Menschheit gewachsen? Gibt es andere Erfahrungen und Möglichkeiten?
  • Wie kann ich erlernte, hinderliche Ängste loslassen und Vertrauen in die angeborenen Fähigkeiten meines Körpers wiedererlangen?
  • Wie kann ich das Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom vor, während und nach der Geburt lindern oder vermeiden?
  • Wie kann ich den natürlichen Geburtsprozess mit Hilfe von Atem-, Visualisierungs- und weiteren Techniken unterstützen?
  • Wie können mir Entspannung und Selbsthypnose dabei helfen, eine erfüllende Geburtserfahrung zu machen?
  • Wie kann ich mich während der Geburt in einen Zustand der Entspannung und des Wohlbefindens versetzen und wie kann ich dies vor der Geburt üben?
  • Wie kann der Geburtsbegleiter (i.d.R. der Vater) eine aktive, hilfreiche Rolle einnehmen und die Mutter in ihrer Entspannung unterstützen?
  • Wie können wir die Bindung zwischen uns sowie uns und unserem Kind stärken?
  • Wie kann ich meinen Körper vorbereiten, um den Geburtsverlauf zu unterstützen?
  • Wie kann ich vor und während der Geburt optimal mit meinem Körper zusammenarbeiten?
  • Was können wir im Vorfeld und während der Geburt tun, um gute Bedingungen für ein erfülltes Geburtserlebnis zu schaffen?
  • Wie können wir positiv und klar mit dem geburtshilflichen Team kommunizieren?
  • Wie können wir gut mit eventuellen unerwarteten Situationen während der Schwangerschaft und Geburt umgehen?

zur Startseite Hypnobirthing.MAMA!

zu den Kursterminen

zu den Kosten

zu den Geburtsberichten

zu den Hypnobirthing-Videos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.